Stress am Arbeitsplatz - Theoretische Grundlagen, Ursachen, Folgen und Prävention

von: Marcel Allenspach, Andrea Brechbühler

Verlag Hans Huber, 2005

ISBN: 9783456741925 , 161 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Linux,Mac OSX,Windows PC

Preis: 16,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Stress am Arbeitsplatz - Theoretische Grundlagen, Ursachen, Folgen und Prävention


 

Drei Viertel aller Stress-Situationen ereignen sich am Arbeitsplatz. Doch was ist arbeitsbedingter Stress überhaupt? Wieso sind wir gestresst? Was sind die Folgen von Stress? Wie lässt sich Stress am Arbeitsplatz kurzfristig bewältigen? Wie lässt er sich langfristig vermeiden? Andrea Brechbühler und Marcel Allenspach zeichnen in «Stress am Arbeitsplatz» ein eindrückliches Bild des Phänomens «Stress». Sie erklären fundiert und gut verständlich die etablierten wissenschaftlichen Theorien, katalogisieren die möglichen Ursachen und Folgen von Stress und zeigen anhand von praxisnahen Beispielen, zahlreichen Check-Listen zur Selbsteinschätzung und Arbeitshilfen wirksame und zeitgemäße Bewältigungsstrategien auf. Sie führen unter anderem vor, warum sich Arbeitssucht für niemanden lohnt, was Mobbing wirklich bedeutet, was am Begriff «Work-Life-Balance» eigentlich falsch ist und was ein «Sabbatical» tatsächlich bewirken kann.
In Zeiten, in denen an Arbeitgebende und Arbeitnehmende hohe Anforderungen gestellt werden und der Leistungsdruck täglich steigt, ist dieses kompakte Handbuch eine wertvolle Hilfe zur Verbesserung der persönlichen Arbeitssituation.